Freitag, der 13.09.2019: Ein toller Tag für alle Hortkinder

 

Wie schon seit vielen Jahren bereiteten der Jugendclub Stadtilm und der Hort der Grundschule Stadtilm gemeinsam ein Herbstfest für alle Hortkinder der Schule vor.

 

Pünktlich um 14:00 Uhr trafen alle Kinder erwartungsvoll auf dem herbstlich geschmückten Gelände des Jugendclubs ein. Jugendpfleger Christiane und Silvio mit ihren fleißigen Jugendlichen hatten alles perfekt hergerichtet und standen für unsere Kinder bereit. Dafür verdienen sie besondere Anerkennung und ein herzliches Dankeschön.

Nach einer kurzen Eröffnung starteten die Kinder gleich zu den vielfältigen Angeboten der Erzieher. Sie konnten verschiedene herbstliche Bastelangebote nutzen, sich schminken lassen, an einer Sportstrecke ihr Können beweisen, tanzen oder einfach auf der Wiese spielen.

Natürlich gehören zu einem tollen Fest auch leckere Köstlichkeiten. So gab es Kuchen der Bäckerei Zänker, Obstplatten von der Schulküche Griesheim oder Knüppelkuchen am Lagerfeuer. Gegen Abend wurden von der Fleischerei Gelbe Bratwürste und Rostbrätel angeboten. Für Getränke war auch gesorgt. Die Eltern genossen zu den Leckereien auch gern eine Tasse Kaffee.

Der besondere Höhepunkt des gelungenen Nachmittags waren die „Geistergeschichten“ von Herrn Meister.

 

An dieser Stelle möchten sich alle Erzieher, Erzieherinnen, die Schulleitung (Frau Weikert und Frau Keßler) bei den vielen Helfern bedanken, ohne die ein so schönes Fest für die Kinder nicht möglich wäre.

 

Martina Höpping (Hortkoordinatorin der GS Stadtilm)

 

 

 

Menü schließen