Welttag des Buches – eine Tradition an der Grundschule Stadtilm

Die Stiftung Lesen gibt jedes Jahr zum Welttag des Buches den Schülern
der 4. Klassen die Möglichkeit an der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ teilzunehmen. In diesem Jahr gab es den Roman „Der geheime Kontinent“.

Aus diesem Grund fuhren die Klassen 4a, b und c unserer Schule am 06. Mai 2019 mit einem Sonderbus nach Arnstadt.

Unser Ausflug führte uns zur Buchhandlung (K. Doege und S. Häßler), in der wir unser Buchgeschenk abholen konnten.
In der Buchhandlung staunten wir nicht schlecht, als uns die Inhaberin erklärte, wie viele Bücher es hier gibt, wie diese übersichtlich geordnet sind, in welche unterschiedlichen Rubriken sie eingeteilt werden und wie man Bücher präsentiert. Beim anschließenden Quiz testeten alle Schüler ihr Wissen, stöberten dabei mit Begeisterung in den Regalen und konnten Lieblingshelden
in Büchern entdecken.
Arnstadt ist Bachstadt – und was sich dahinter verbirgt, konnten wir bei den nächsten zwei Höhepunkten erfahren. Der Besuch der Bachkirche und des Bachhauses vermittelte uns interessante Einsichten über das Leben und Wirken der Familie Bach in Arnstadt.
Natürlich durfte ein Eis zum Ausklang nicht fehlen. Dieser Tag war ein interessantes Erlebnis für uns.

Wir bedanken uns bei allen für die gute Organisation und Gestaltung und freuen uns schon auf die neuen Geschichten.

Schüler der Klassen 4a, b, c

Menü schließen